Was ist Hypnose?

Fast jeder hat von Hypnose schon einmal etwas gehört oder darüber etwas im Fernsehen gesehen. Manch einer sieht sie als eine Art „Zauberei“ an. Bei der Hypnose handelt es sich in Wirklichkeit um das Verfahren zum Erreichen einer hypnotischen Trance. Dabei geht es um eine Veränderung des Bewusstseinszustandes, welcher bewusst herbeigeführt wird:

Unterbewusst Bewusstsein schaffen!

Was ist Hypnose

Unter Hypnose verschieben Sie ihre Aufmerksamkeit durch Entspannung vom Bewussten ins Unterbewusste. Diesen Zustand kennen Sie bereits aus Ihrem Alltag, z.B. beim Auto fahren, beim Fernsehen oder beim Sport. Sobald eine Tätigkeit monoton verläuft, gehen wir in einen Trancezustand, ohne es zu bemerken. Bestimmt sind Sie auch schon einmal ins Auto gestiegen und haben nach kurzer Zeit Ihren Zielort erreicht, ohne sich daran zu erinnern, welche Straßen und Wege Sie wirklich genommen haben. Auch dies ist eine Art von Trance, selbstverständlich nicht so tief, wie in der Hypnose. Die verschiedenen Trancezustände sind durch Gehirnfrequenzen messbar und somit auch nachweisbar. Bei einer professionell angewandten Hypnose in Wiesbaden wird Ihr Unterbewusstsein in der Trance geöffnet und Sie haben nun die Möglichkeit, bestimmte Momente Ihres Lebens zu betrachten und neu zu bewerten. Sie richten in dieser Phase Ihre gesamte Aufmerksamkeit auf eine Situation oder ein Ereignis, etwas, was Sie in Ihrem Bewusstsein beschäftigt.